1. Platz U9 | 5. Platz U11

Die U9 des FCB errang am Sonntag beim Dreikönigsturnier des SV Römershag bei lediglich einer Niederlage den 1. Platz.

Die U11 sicherte sich den 5. Platz.

News: U 9 und U 11 jeweils mit 3. Platz

Nach dem ersten Platz unserer ersten Herren konnten am 09.01.11 unsere U9 und unsere U11 jeweils mit einem tollen 3. Platz aufwarten. Eine tolle Leistung unserer Teams die mehrheitlich mit dem jüngeren Jahrgang gespielt haben. Weiter so Jungs.

"Kleine Helden" Cup

Viele kleine Helden

Nachwuchskicker begeistern Fans in Bad Brückenau:

 

Der zum ersten Mal ausgetragene Bad Brückenauer  „Kleine-Helden-Cup“, ein U9 und U11 Hallenturnier, kam bei den zahlreichen Fußball-Fans im  Bad Brückenauer Schulzentrum gut an. Organisator Christian Czewerda zeigte sich sehr zufrieden mit dem Verlauf und der Zuschauer-Resonanz: „Das war sensationell.“

Den Anfang machten die U11 Junioren vom FSV Frankfurt, DJK Schondra, SG Oberleichtersbach, SV Römershag, SG Rückers, SpVgg Detter-Weißenbach und vom gastgebenden FC Bad Brückenau. Dass die Mannschaft der JSG Neuhof/Giesel trotz Anmeldung nicht erschien, war ein kleiner Wermutstropfen. Kurzerhand entschied Czewerda, ein „Allstar“-Team aus Ersatzspielern mehrerer Mannschaften zu bilden, mit ihm als Trainer. Der FSV Frankfurt wurde seiner Favoritenrolle in Gruppe B als verlustpunktfreier Erster gerecht, ließ die Gastgeber, die DJK Schondra und die SpVgg Detter-Weißenbach hinter sich. In der Gruppe A marschierte die SG Rückers souverän durch, gefolgt von der SG Oberleichtersbach, dem SV Römershag und dem „Allstar“-Team. In den Halbfinalspielen unterlagen die Gastgeber  der SG Rückers unglücklich mit 0:1 und die SG Oberleichtersbach verlor gegen den FSV Frankfurt mit 1:2 denkbar knapp. Im spannenden Finale setzte sich Frankfurt gegen Rückers durch. Doch in Brückenau gab es ohnehin nur Gewinner. Jedes Team bekam einen Pokal, einen Ball und für jeden Spieler eine Medaille. Besonders stolz waren die Brückenauer auf ihren Torhüter Maximilian Lother, den die Trainer zum besten Torhüter des Turniers wählten. Nach der Mittagspause und einem Einlagespiel begann das U9 Turnier vor einer mittlerweile komplett gefüllten Tribüne. Die Teilnehmer hier waren der SV Römershag, Safakpor Hanau, JSG Neuhof/Giesel, JSG Altengonau/Jossa, Haimbacher SV, Borussia Fulda, DJK Schondra, DJK Oehrberg, TSG Wilhelmshöhe und der FC Bad Brückenau. Nach vielen Toren in der Vorrunde ging es in den Halbfinals und den Platzierungsspielen turbulent weiter. Im ersten Halbfinale schlug Safakspor Hanau die Reserve der TSG Wilhelmshöhe mit 5:4 nach Neunmeter-Schießen. Das zweite Halbfinale dominierte Borussia Fulda und schlug den Haimbacher SV mit 4:0.Im packenden Finale behielt das spielerisch beste Team des Turniers die Oberhand. Safakspor Hanau gewann gegen Fulda mit 3:1. Die anschließende Siegesfeier wurde ein großes Fest für alle Spieler und Betreuer. Die Zuschauer, die über den Nachmittag für eine fantastische Stimmung gesorgt hatten, spendeten noch einmal allen Teams frenetischen Beifall. Nach dem Verlauf des Turniers und der durchweg erfreulichen Resonanz plant Czewerda für 2011 auf jeden Fall den  nächsten „Kleine-Helden-Cup“.

Termine:

Toto - Pokal

2.Runde

DJK Waldberg - FCB

SA - 20.07.19 - 15:00 Uhr

in Waldberg

Rundenbeginn

FCB - SC Diebach

SA - 27.07.19 - 16:00 Uhr

am FC -Platz

BSC Lauter - FCB

SO - 04.08.19 - 15:00 Uhr

in Lauter

               -------------

SG - (SG) Hassenbach ..

SA - 27.07.19 - 16:00 Uhr

in Oberbach

SG O'leichtersbach II - SG

SO - 04.08.19 - 13:00 Uhr

in Modlos

Drymat

Infos zu den Juniorenmannschaften findet man auf der Homepage der

JFG Sinntal / Schondratal

JFG Sinntal/Schondratal